Jahreskongress 2009 der SGBF und der SGL
29. Juni bis 1. Juli 2009 an der Universität Zürich
 

Kongressorganisation

Das Pädagogische Institut der Universität Zürich, Lehrstuhl Pädagogische Psychologie und Didaktik, Prof. Dr. K. Reusser, organisiert im Auftrag der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF) und der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL) den Jahreskongress 2009.

Kongresskomitee

Prof. Dr. Kurt Reusser, Universität Zürich
Prof. Dr. Katharina Maag Merki, SGBF
lic. phil. Erika Stäuble, SGL

Programmkomitee

Das Programmkomitee initiiert die Begutachtung der eingereichten Beiträge, entscheidet über die Annahme/Ablehnung von Beiträgen auf der Basis der eingegangenen Expertisen und stellt das definitive Kongressprogramm zusammen. Das Programmkomitee besteht aus dem Kongresskomitee und folgenden externen Expertinnen und Experten:

Prof. Dr. Matthias Baer, Pädagogische Hochschule Zürich
Prof. Dr. Andrea Bertschi-Kaufmann, Fachhochschule Nordwestschweiz
Prof. Dr. Titus Guldimann, Pädagogische Hochschule des Kantons St. Gallen
Prof. Dr. Fritz C. Staub, Universität Fribourg

Mit Unterstützung von

Pädagogisches Institut der Universität Zürich

SAGW - Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Aebli Naef Stiftung

Hochschulstiftung der Universität Zürich

Stadt und Kanton Zürich

ETH Zürich (Nutzung der Räumlichkeiten)

 

Veranstaltende Gesellschaften

SGBF -  Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung

SGL - Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung